SPONTANER HILFSMITTEL- ERSATZ

Für die Yoga- Praxis sind einige Hilfsmittel (Props) sinnvoll und – vor allem für das Yin Yoga – auch nötig, um gesund üben zu können.
Falls Du gerade die benötigten Hilfsmittel nicht daheim hast, kannst du Dir aus Dingen, die Du zu Hause hast zurechtbastelt. Zum Beispiel so:

Hilfsmittel
  1. Bolster
  2. Meditations-Kissen
  3. Blöcke
  4. Gurt
  5. Augen-Kissen
Kreativer Ersatz
  1. Zusammengerollte Decke(n) oder Sofa- Kissen
  2. Kissen o. Decke in einem Brot- o. Jutebeutel
  3. Bücher in einem Beutel (eng gewickelt, z.B. mit dünner Kordel) NUR FÜR YIN YOGA GEEIGENT!*
  4. (Bademantel-) Gürtel
  5. Frisches Sockenpaar

*Die Blöcke mit Büchern zu ersetzen, empfehle ich NICHT für die aktive Yoga- Praxis (Hatha Flow o.ä.), da sie nicht stabil genug sind! Diese Variante ist nur für das Yin Yoga geeignet.

Wenn Du regelmäßig zu Hause Yoga praktizierst, dann empfehle ich Dir die Anschaffung von 2 Blöcken.


Wir nutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.